Idee

Unsere FoodCoop möchte in naher Zukunft Gemüse, Milchprodukte und vielleicht auch irgendwann Fleisch und so genannte Trockenwaren von regionalen Erzeugern und Produzenten aus Wiesbaden und Umgebung zu fairen Preisen einkaufen.

Was am Ende bestellt und im Mitgliederladen bereitgelegt wird, ob man auf Vorrat Waren einkauft oder lieber Direktbestellungen macht, entscheidet die Mitgliederversammlung.

Generell ist eine FoodCoop eine Einkaufsgemeinschaft, bei der Verbraucher Sammelbestellungen bei lokalen Erzeugern aufgeben. Durch die Direktabnahme und großen Abnahmemengen können regionale Erzeugnisse günstig eingekauft und im Ladenlokal abgeholt werden.

Da die Verbraucher im Rahmen der Vereinsarbeit den größten Teil der Arbeiten selbst erledigen, können die Waren ohne große Mehrkosten an die Vereinsmitglieder weitergegeben werden. Durch den Zusammenschluss in einem Verein können die Verbraucher darüber hinaus selbst entscheiden, welche Waren sie einkaufen möchten und unter welchen Bedingungen sie erzeugt werden. Der Verbraucher kann dadurch eine aktivere Rolle in der Lebensmittelproduktion spielen.